Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Christina Aguilera
  Pussycat-dolls
  Rihanna
  Songtexte von Rihanna
  Vorteile bei Männern
  Bierprobleme
  Bewerbungsfragebogen
  Die Sprache der Frauen
  Senioren PC
  Am Geldautomaten
  Vergleich von Mann und Frau
  Freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   hp von meinem bruder Thomas
   hp von meinem bruder Daniel
   viva
   Englisch
   paperdollheaven
   glitter
   bine



http://myblog.de/steffi-g

Gratis bloggen bei
myblog.de





1.Name

Wenn Laura,Lisa,Claudia undTamara zum Essen gehen nennen sie sich gegenseitig Laura,Lisa,Claudia und Tamara

Wenn Markus,Peter,Thomas und Robert zum Essen gehen nennen sie sich liebevoll Specki,King Kong,Schwellkopf und Penner

2.Bezahlung

Wenn die Rechnung kommt,legen Markus,Peter,Thomas und Robert je 20,00Euro auf den Tisch obwohl die Gesamtrechnung nur 63,00 Euro ausmacht

Wenn bei den Damen die Rechnung kommt werdendie Taschenrechner und die spitzen Bleistifte gezückt.
 

3.Geld

Ein Mann zahlt ohne mit der Wimper zu zucken 2,00 Euro für ein Teil, das nur 1,00 Euro kostet, wenn er es dringend braucht.

Eine Frau zahlt 1,00 Euro für ein Teil, das 2,00 Euro kostet, obwohl sie es überhaupt nicht braucht, nur weil es im Angebot ist.

4.Streit

Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit.

Alles was ein Mann danach sagt ist der Beginn eines neuen Streits.

5.Katzen

Frauen lieben Katzen

Männer sagen sie lieben Katzen, aber wenn Frauen nicht hinschauen treten Männer nach Katzen

6.Heiraten

Eine Frau heiratet einen Mann in der Hoffnung, dass er sich ändert; tut er aber nicht.

Ein Mann heiratet eine Frau in der Hoffnung, dass sie sich nicht ändert; tut sie aber.

7.Anziehen


Eine Frau ist immer gut angezogen, wenn sie Einkaufen geht, die Blumen gießt, den Müll raus bringt, telefoniert, ein Buch liest oder fernsieht.

Ein Mann ist immer gut angezogen zu Hochzeiten und Beerdigungen.

8.Nachwuchs

Ah, die lieben Kleinen. Eine Mutter weiß alles über ihre Kinder:
Zahnarztbesuche, erste Liebe, beste Freunde, Lieblingsessen, Ängste und Hoffnungen.

Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung